Russisch Blau Kätzchen Kaufen

Lieber  Katzenkäufer,

sie haben entschieden das es eine Russisch Blaue Katze die bei Ihnen einzieht  😉

Herzlichen Glückwunsch gibt es etliche seriöse Züchter die nach den Regeln nationale und internationaler Organisationen in Österreich züchten und auch überprüft werden.

Um Leid und Sorgen zuvermeiden empfehlen wir Ihnen mit diesen Kontakt aufzunehmen. Eventuell diese auch unverbindlich zu besuchen um alles rund ums zukünftige Kätzchen zum Besprechen.

Dabei können sich auch Elterntiere und das häusliche Umfeld anzuschauen und kennenlernrn.

Jeder Kauf von Haustieren soll gut überlegt sein. Da man Kätzchen nicht einfach herzauern kann, muß mann meist einige Zeit auf den nächsten Wurf warten.

Sie haben dadurch  Zeit sich auf die Ankunft der Lieblinge vorzubereiten und auch durch eventuell unvorhersebarer Ereignisse den Kauf ohne Gründe zu stornieren.

Wir führen eine Warteliste und haben immer wieder Liebhaber und  Zweitkäufer die kurzfristig ein Kätzchen inIhr geborgenes Hein aufnehmen.

Katzen aus meiner Zucht werden nur mit Stammbaum nach der zweiten Impfung, also in Alter von 12 Wochen übergeben.

Aus Erfahrung und leider auch aus schlechten werden Katzen nur an Liebhaberplätze und nur für die  Wohnungshaltung abgegeben!

Bei Übergabe wird ist das Kätzchen gechipt, man muss selbst nur mehr den Chip persönlich registrieren.

Um Umstellung zu erleichten bekommen die Kätzchen einen Starterpaket, mit gewohnten Futter, Leckerli,  Kuscheldecke und Spielzeuge mit.

Um Transportprobleme zum mindern werden die Katze persönlich von mir zum neuen Besitzer gebracht.

Wir legen Wert auf Gesundheit und Tierwohl der Katze aber auch auf ihren Charakter.

Alle Katzen sind anhänglich und „handzam“ aufgezogen, echt große Schmuser! Man bekommt also garantiert einen tollen Begleiter!

In freier Wildband mit täglichen Kampf ums Überleben sind Katzen sind oft Einzelgänger. Gezähmt in häuslicher Umgebung fehlte der Druck ums tägliche Überleben.

Um Monotie zu vermeiden ist es besser zwei Katzen zusammen zu halten, es müssen aber nicht gleich zwei Russen sein. Das Geschlecht, wenn kastriert,  spielt keine Rolle.

Zum Schutz der Tiere wird mit dem Käufer ein Kaufvertrag vereinbart.

Da sich kein Züchter sind ist es ihnen nicht erlaut, wilde Zucht zu betreiben. Um unötige „Rolligkeit“ und streunen zu vermeiden sind sie als Käufer verpflichtet die Katze zum kastrieren!

Das große Thema ist leider immer noch die Katzenallergie!

Leider reagieren heutzutage immer mehr Menschen , besonders Kinder und Jugendliche auf Katzenhaar allergisch.  Katzenalergie ist eine Überempfindlichkeit gegenüber Eiweiß aus den Speichel von Katzen.

Um Unannehmlichkeiten für Tier und Mensch  zu meiden empfehle wir vor Anschaffung einer Katze sich beim Hausarzt auf Katzenalergie testen zu lassen.

Dies erspart Mensch und Tier viel Stress und Enttäuschungen.

 

Ich wünsche allen Katzen und Haltern viel Glück und Freunde mit Russisch Blau!

 

Anbei die befreundeten Webseiten:

http://tolstoischild.russianblue.at/

http://www.flashpaws.net/

http://www.ruskis.ch/

http://fifeweb.org/index.php

http://www.borusja.eu/

http://www.gamachare.de/

http://snow-island.russianblue.net/